✉ Kontakt
⚿ LOGIN 
Belgische e-Shops
Ihre Suche

BLOG

Welche wesentlichen Informationen sollte ich in meinem Online-Shop angeben?


Photo-blog-Welche wesentlichen Informationen sollte ich in meinem Online-Shop angeben?



Mittwoch 15 März 2023

Die am häufigsten besuchten Seiten einer Website können je nach Art der Website, ihrem Zweck und ihrer Zielgruppe variieren. Einige häufig verwendete Seiten erfreuen sich jedoch auf vielen Websites großer Beliebtheit:

a) Startseite: Die Startseite ist oft die erste Seite, die Besucher sehen, wenn sie auf eine Website gelangen, und daher normalerweise eine der am häufigsten besuchten Seiten. Es bietet normalerweise einen Überblick über den Inhalt der Website und hilft Benutzern bei der Navigation zu anderen Seiten.

b) „Shop“-Seite für Produkte oder Dienstleistungen: Auf einer Online-Commerce-Website müssen die „Shop“-Seite und die daraus resultierenden „Produkte“- und „Dienstleistungs“-Seiten leicht zugänglich sein, da der Besucher dorthin gehen muss ihre Einkäufe tätigen. Es ist wichtig, die Customer Journey auf einzelne Produktblätter so weit wie möglich zu reduzieren. In Produktblättern ist es wichtig, detaillierte Produktbeschreibungen einschließlich Funktionen, Vorteilen und Spezifikationen zu haben.

c) „Über“-Seite: Diese Seite ist sehr beliebt und daher nicht zu unterschätzen. Hier erfährt der Besucher, wer hinter der Marke steht, das Universum, die Werte, Informationen über das Unternehmen oder die Organisation hinter der Website, einschließlich deren Geschichte, Mission und die Mitglieder seines Teams. Viele Nutzer möchten mehr über die Menschen oder Werte hinter der Website erfahren.

d) „Kontakt“-Seite: Diese Seite enthält normalerweise Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern und physische Adressen. Es kann auch ein Kontaktformular enthalten, mit dem Benutzer Nachrichten direkt an die Websitebesitzer oder das Kundensupport-Team senden können.

e) Blog- oder Nachrichtenseite: Wenn die Website über einen Blog- oder Nachrichtenbereich verfügt, kann diese Seite bei Benutzern beliebt sein, die sich für den Inhalt der Website interessieren. Diese Seiten enthalten oft Artikel oder Beiträge zu verschiedenen Themen, die mit dem Thema oder der Nische der Website zusammenhängen. Die Pflege eines Blogs ist dank SEO auch wichtig, um den Bekanntheitsgrad Ihrer Website zu steigern.

f) Suchseite oder FAQ: Wenn die Website über eine Suchfunktion verfügt, ist die Suchseite möglicherweise sehr überlastet mit Benutzern, die nach bestimmten Informationen oder Produkten suchen. Ohne eine Suchmaschine wird für Besucher, die nach bestimmten Informationen suchen, auch eine FAQ-Seite aufgerufen

g) Preisinformationen: Klare und transparente Preisinformationen, einschließlich Rabatte, Sonderangebote oder Versandkosten. Tatsächlich verlangt die Gesetzgebung einerseits, dass Online-Shops und physische Geschäfte die Preise deutlich anzeigen müssen. Andererseits liegt es auf der Hand, dass der Kunde klar informiert werden kann, da der Online-Kundenkontakt weniger direkt ist als im stationären Handel.

h) Bilder und Fotos: Bilder spielen für Online-Shops eine wesentliche Rolle. Es ist wichtig, einen professionellen Fotografen zu beauftragen, um schöne Fotos zu machen, die der visuellen Identität und dem Universum der Marke entsprechen. Zur Veranschaulichung der verschiedenen Seiten der Website werden hochwertige Bilder der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen verwendet, einschließlich mehrerer Blickwinkel und einer Zoomfunktion. Für „Produkt“-Blätter ist es auch möglich, die Bilder des Lieferanten zu verwenden. Es ist jedoch immer wichtig, die Rechte an den Bildern sicherzustellen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

i) Lieferung: Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten sind ebenfalls wichtig. Dies vermeidet wiederkehrende Fragen von Kunden und bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Kunden im Falle einer Verzögerung ihrer Bestellung genau an einen Ort weiterzuleiten.

j) CGU-CGV: die Seite, die niemand liest, die aber nicht weniger wichtig bleibt. Tatsächlich verlangt die Gesetzgebung, dass Online-Shops allgemeine Verkaufs- und Nutzungsbedingungen festlegen, um den Kunden, aber auch die Marke zu schützen. Zögern Sie nicht, mit einem Fachmann zusammenzuarbeiten, um diese CGV-CGU zu erstellen, gegebenenfalls in mehreren Sprachen


Zurück

melon
Sie können auch mögen

blog belgisch-eshops-belges-blog-79-cocooning.jpg
Cocooning-Party: Das Wesentliche für einen perfekten, entspannten Tag
Weiterlesen

blog belgisch-eshops-belges-blog-78-sport.jpg
Bewegung und Spaß: Die Accessoires, die Flügel verleihen!
Weiterlesen

blog belgisch-eshops-belges-blog-77-artisanat.jpg
Creative Belgitude: Entdecken Sie unsere nationalen Nuggets
Weiterlesen

blog blog-maman-intro.jpg
Muttertag: Geschenke, die gefallen!
Weiterlesen


Top